Peaceflag weht in Salzburg-Stadt: Unterwegs für den Frieden. Frieden hat viele Gesichter.
Peaceflag weht in Salzburg-Stadt: Unterwegs für den Frieden. Frieden hat viele Gesichter.

Peaceflag weht in Salzburg-Stadt: Unterwegs für den Frieden. Frieden hat viele Gesichter.

Aufrufe: 398

Die weiße Friedensfahne, das Symbol von Opera Concert for Peace weht durch die Stadt.
Beim kleinen Spaziergang durch die Stadt treffen wir auf die Cousins Daniel Gründl und Marinus Fischbacher – sie kamen eigens aus Rosenheim und Prien am Chiemsee! Daniel wünschte sich “Frieden, Freiheit, Gerechtigkeit und Gewaltlosigkeit”. Marinus fand: “Frieden ist überlebenswichtig.”

Web-Daniel-und-Marinus-1
Daniel Gründl und Marinus Fischbacher
Web-Manfred-Siebinger-1
Manfred Siebinger

Gleich in der Nähe, mitten bei der Arbeit vor dem Festspielhaus, schloss sich der Salzburger Pressefotograf Manfred Siebinger mit einem Zitat des Komikers Danny Kaye an: “Sei friedlich. Sich NICHT rächen kann auch eine Rache sein.”

Weiter ging es. In der Linzer Gasse entdeckt: Michaela Mara, Bildende Künstlerin aus Faistenau, die eine Aktions-Einladung zu ihrer Late-Night-Art in der Wolf-Dietrich-Straße durchführte. Bei der Aktion half ihr begeistert ein Syrer. “Viele Faistenauer kümmern sich solidarisch um die Neuankömmlinge aus Syrien”, erzählte sie. Michaela gibt ihnen zum Beispiel Deutschkurse. Sie und ihr Ehemann Kurt Rausch schickten uns den Gedanken “Gerechtigkeit bringt Frieden!” mit.

Web-Kurt-Rausch
Kurt Rausch
Web-Michaela-Mara-2
Michaela Mara mit Unterstützung

Die beliebte Einkaufsstraße ist voll mit Friedensfreunden (dort schwenkten schon “V.O.i- Store”, “BioBurgerMeister” sowie “Marios Taverne” die weiße Fahne.) Gleich nach Michaelas Kunstaktion konnten wir Eduardo Dormayrs Statement, der in seinem französischen Lieblingsbistrot in der Linzer Gasse saß, festhalten: “Gib den Kindern unsre Kraft. Kraft, die uns allen Frieden schafft.”

Web-Eduardo-1
Eduardo Dormayr
It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter