Kategorien
Opera Concert for Peace-Worldwide

Den Friedensgedanken mit Musik in die Welt tragen…

Opera Concert for Peace hat als großes Friedenskonzert sein Début am 2. Oktober 2015 im Dom zu Salzburg. Wir wollen weit gehen.
Opera Concert for Peace will in europäischen Ländern und auf allen Kontinenten zu einer langen Reihe musikalischer Friedenskonzerte werden und damit auf unserem Planeten die richtigen Zeichen setzen:
KrisztinaNemeth

Show the right way – wave the flag!

Wir brauchen Sie.
Wir freuen uns über Ihre Unterstützung. Werden Sie Sponsor! Im Gegenzug können auch wir Ihnen – ab einer Spende von 200,00 Euro – eine Freude bereiten:
Im November 2015 sind Sie mit einer Begleitperson zu einer sehr exklusiven Führung im Dom zu Salzburg eingeladen. Der Dom öffnet seine geheimsten Orte,zum Beispiel die Sakristei. Spannender geht es nicht …

Aufrufe: 185

Kategorien
News Our special Event Artworks Pre-Opening am 29.05.15 wave the flag

Pre-Opening und Präsentation von Opera Concert for Peace im Erzbischöflichen Palais in Salzburg am 29.05.2015

Reger Andrang beim Pre Opening am 29.05.2015 von Opera Concert for Peace. Kinder mit Vätern und Müttern sowie Erwachsene und Jugendliche kamen um mit der Opera Concert for Peace Fahne fotografiert zu werden und das tolle Konzert zu genießen. Unsere zwei Fahnen, eine davon speziell für Kinder in Handarbeit von Michi Klebinger gefertigten Friedensfahnen waren im Dauereinsatz. Ein gelungener Auftakt für ein einzigartiges Event am 2.Oktober 2015 im Salzburger Dom. Die zahlreichen Besucher waren von der Opera Concert for Peace-Message begeistert und versprachen sie zu verbreiten. Ein herzliches Dankeschön von dieser Stelle aus an alle die uns so großartig unterstützen. Hubert Paul Kuchar


Fotostation mit unserem Fotografen Bryan Reinhart. Einige Fotos.

Musik: Reinhild Buchmayer & Matej Dzido

Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe,  Arrangeur, Komponist und Pianist Matej Dzido am Klavier.
Singen wird  Reinhild Buchmayer, Mezzosopran, sie war als Lehrbube in Richard Wagners “Meistersinger” von Nürnberg, bei den Salzburger Festspielen unter Daniele Gatti, und in “The Turn of the Screw”, Benjamin Britten als Mrs. Grose zu erleben. Aktuell zu erleben im Slowakischen Nationaltheater im heroisch-komisches Drama des  italienischer Komponisten Giovanni Paisiello: Il re Teodoro in Venezia als Belisa.

Aufrufe: 188

Kategorien
Presseinformation

Resümee: Der über 1.000.000 Klick Peace Event wirbelt durch Salzburg und zelebriert das würdige Finale im Salzburger Dom.

Erzbischof Franz Lackner, Hubert Paul Kuchar, Christan Wehrschütz, 2.10.2015, Opera Concert for Peace, Dom, Salzburg, © Manfred Siebinger
Erzbischof Franz Lackner, Hubert Paul Kuchar, Christan Wehrschütz, 2.10.2015, Opera Concert for Peace, Dom, Salzburg, © Manfred Siebinger

Es war das Top Event in Salzburg 2015. Nachhaltigkeit für den Frieden als bedeutendes Konzerterlebnis im Salzburger Dom.

Beginnend im Sommer 2014 als es sich bereits abzeichnete das sich eine neue Völkerwanderung auf den Weg machen wird um vor Krieg zu flüchten.  Nach der  Idee v. Hubert Paul Kuchar , Menschen mit der Friedensfahne aufs Foto zu bringen um für den Frieden und das dazugehörige musikalische Opera Concert for Peace zu werben. Der musikalische Friedensevent wurde dann eindrucksvoll mit tausenden Menschen im Salzburger Dom zelebriert. Das Opera Concert for Peace in Salzburg mit jungen Künstlern aus der Region zeigt neue Maßstäbe bei Konzertmöglichkeiten und baut auf Mitmenschlichkeit, Solidarität und Toleranz für Menschen in Not.

v.l. Romy Seidl, Sascha Zarrabi, Eva Schossleitner, Rea Alaburic, Chorleiter Thomas Huber, Dirigent Markus Obereder, 2.10.2015, Opera Concert for Peace, Dom, Salzburg, © Manfred Siebinger
v.l. Romy Seidl, Sascha Zarrabi, Eva Schossleitner, Rea Alaburic, Chorleiter Thomas Huber, Dirigent Markus Obereder, 2.10.2015, Opera Concert for Peace, Dom, Salzburg, © Manfred Siebinger
2.10.2015, Hubert Paul Kuchar, Organisation, Romy Seidl, Moderatorin, Wolfgang F Müller, Offener Himmel, Opera Concert for Peace, Dom, Salzburg, © Manfred Siebinger
2.10.2015, Hubert Paul Kuchar, Organisation, Romy Seidl, Moderatorin, Wolfgang F Müller, Offener Himmel, Opera Concert for Peace, Dom, Salzburg, © Manfred Siebinger

Es war wohl das beeindruckendste Konzertereignis zum Thema Frieden welches in Salzburg über die Bühne gegangen ist. Über 200 Musiker mit Chor, Orchester und Solisten im Salzburger Dom. Mit 4500 Besuchern war der Dom am 2.Oktober zum Bersten voll, denn mehr geht nicht. Oper, Klassik und Pop vom Feinsten, Standing Ovations sowie über 1.000.000 Klicks auf die laufende Berichterstattung.

Aufrufe: 70